Mittwoch, 20. August 2014

Trippeltrappel....

....trippeltrappel Pooooony!!

Das geht mir durch den Kopf seitdem ich mir den eklig verregneten Nachmittag mit einem Besuch bei der Glücksmarie aufgehellt habe.

Eigentlich mag ich Pferde und Ponys (seitdem ich 12 war)  nicht so sehr als Motiv, aber hier musste ich zuschlagen. Sonnengelb mit goldenen Pluszeichen und dazu dieses wunderschöne dunkelblau. Hach. Und der unter links so leicht pfefferminzig, geometrisch. Ich bin ein bißchen verliebt.
Und was wird nun aus diesen 3 zuckersüßen Schätzchen a je 0,5m? Ideen, Vorschläge, Schnittmustertipps werden gerne entgegengenommen. Ich denke an eine Tasche. Eigentlich....



Montag, 18. August 2014

Okay....

...here we go!

Kinderklamotten selber nähen zu können liebe ich sehr. Wegen der coolen Features (gefütterte Jeans ersparen die nervig an(und aus) -zuziehende Strumpfhose, wegen der tollen Farben, weil es manchmal schneller geht was zu Nähen als sich ins Getümmel zu stürzen und weil es soooo süß ist zu hören "Mama, was hast Du mir näht??" (Und ehrlich gesagt steh ich auch auf Komplimente für Selbstgenähtes.)

Knickerbocker, mit Jersey gefüttert und coooooler Sternentasche sowie langen Mitwachsbündchen für den Zwerg....


....und ein (wie ich Jungsmama finde ;-)) obersüßer Mädchenhoodie aus Ökowolkensweat für ein befreundetes Mädchen, noch ungesäumt, das Garn dafür habe ich heute erst gekauft.


Stoffe von Stoff & Stil (bis auf den Baumwolltaschenstern, der ist aus der Restekiste), Knickerbocker von Madame Jordan und Hoodie Toni.

Mittwoch, 13. August 2014

Ex-Blogger oder nicht??



Neulich sprach ich mit einer Kollegin über das "Ex-Bloggen"... bin ich eine Ex-Bloggerin? Wenig-Bloggerin? Ich weiß es gerade selber nicht so ganz genau. Fakt ist: Mein Zeitfenster für´s Freizeitnähen (bzw. für alles was freie Zeit ohne Kind bedeutet) recht eng. Denn unser Kind ist leider kein großer Fan vom Schlafen... vor 21:30 oder auch später, haben wir ihn selten im Bett und dann lege ich mich meistens gleich mit dazu. 
(Und nein, wenn er wach ist hantiere ich nicht mit Scheren oder Maschinen mit Messern dran. ;-))
Hach... bei der Arbeit nähe ich ja auch viel, aber über die Arbeit zu bloggen? Nööö.... oder doch? 
Mmmhh.... Kindersachen sind doch auch nicht sooo spannend, mittlerweile nähe ich ja auch mal was für mich, zeigen ja oder nein?
Ich weiß es gerade nicht so genau. Bin ich eine MMM-Dame? Oder rumse ich mal? Oder doch Kinderklamotten zeigen? Warum sollte ich das tun? Austausch? Selbstdarstellung? Zeigefreude? 
Mal schauen was so wird. Das da oben ist tatsächlich ein bißchen "Arbeit".
Was meint Ihr so? Was ist das hier für Euch? Should I stay or should I go?

Sonntag, 23. Februar 2014

Knopfleistenliebe....

....war es schon bei den allerersten Bildern von Klimperkleins Raglanshirt. (Und eigentlich find ich Raglans gar nicht sooo toll, aber diese Knopfleiste hat es mir sehr angetan....) Auch beim Nähen wurde ich nicht enttäuscht, das ebook ist so wahnsinnig ausführlich und gut gemacht, ich bin echt angetan.


Fazit - ich bin glücklich, das ist mal was anderes als die "Standardshirts" und das Kind hat ein neues Teil mit Werkzeug drauf = auch glücklich. :-)

Eine schöne Woche wünsche ich Euch!

Stoffe von Lillestoff, Bündchen von Stoff&Still

Dienstag, 18. Februar 2014

Ich weiß ja nicht ob Sie es wussten.....

......... aber Stoff&Stil in der Wohnmeile Halstenbek verdoppelt seine Ladenfläche! Wuhaaa! 





Und genau das ist dann auch der Grund für die fast schon trostlose Stille hier im Blog. Denn da gibt es für mich als "Dekotante" natürlich einiges zu tun. 

Zwischendurch nähe ich dann mal ein Shirt oder eine Hose für den Zwerg, der mit seinen fast 2,5 Jahren und  Kleidergröße 98/104 gar keiner mehr ist oder auch (seltener allerdings) mal was für mich, denke aber meistens nicht an Bilder und finde manches auch fast schon zu "normal" zum zeigen. 
Naja, mit dem Frühling kommt ja das Licht wieder und damit bestimmt auch die Fotolaune!

Also mich gibt´s noch, nur halt mit doppelt so viel (wenn auch wundervoller) Arbeit. 

In diesem Sinne.... bis bahaaald!!

Dienstag, 31. Dezember 2013

Happy New Year & bye bye 2013!

Mein klitzekleiner Jahresrückblick.

2013 war ein aufregendes und weitestgehend gutes Jahr!

Mein Kind kam tageweise zur Tagesmutter, so dass ich den "NurMami-Job" so laaaangsam kündigen konnte und so ein riesengroßes Superglück habe seit August bei Stoff&Stil in Hamburg als Dekorateurin arbeiten zu dürfen. Nach so einigen Erfahrungen in der Vergangenheit freut es mich echt täglich so einen großartigen Arbeitgeber zu haben!

Wir waren auf Kreta, in Dänemark (zur Einarbeitung und Mann und Kind kamen mit) und ich in Berlin.
Der Sommer war großartig und das Kind und ich haben alle Wasserspielplätze und die Ostsee unsicher gemacht.
Mein kleines Baby ist im September schon 2 geworden und überrascht uns täglich auf´s Neue und wir platzen vor Liebe und Stolz auf so ein tolles wildes tapferes blitzgescheites lebensfrohes und liebes Kind. (Jahaa....alles in einem, langweilig ist es hier keine Minute mehr.)

Die Näherei kommt hier deutlich zu kurz (der Blog auch), ich schlafe schlichtweg sehr häufig sehr früh ein, wir waren alle oft krank, nichts wirklich Schlimmes und wahrscheinlich das Los der meisten Kleinkindeltern, aber so suuuuperfit war ich dieses Jahr nicht.


Und der Ausblick auf 2014?

Jobmäßig gibt es einiges zu tun, das wird toll und spannend!

Im Spätsommer wechselt das Kind in den Kindergarten, das wird bestimmt auch toll und spannend!

Und wir haben schlimmes Mallorca-Fernweh, das muss im Frühsommer dringend bekämpft werden.

Und als "guten Vorsatz" für 2014 möchte ich für mich versuchen noch etwas bewusster zu leben, weniger online zu shoppen, mehr in die kleinen Läden zu schauen, große Ketten links liegen lassen, noch mehr regionale Produkte kaufen und wirklich hinzuschauen was man wirklich braucht.

Und dann würde ich gerne 2014 Teile entrümpeln, das sind (falls kein Schaltjahr ist)  5,5 Teile am Tag. Ganz schön viel, aber ich denke das bekomme ich hin.

Also. Euch ein fabelhaft fröhliches und gesundes neues Jahr 2014 das genauso wird wie Ihr es Euch wünscht!