Sonntag, 27. Juli 2008

Flohmarktschätze + Erstes Log-Cabin-Kissen (fast) fertig

Gestern war ich auf dem Flohmarkt und habe bei der Mutter einer Kollegin super Perlen erstanden, für sage und schreibe 1 € pro Beutelchen. Sie ist nochmal Ende August auf dem Lehmweg-Flohmarkt in Hamburg (der ist sowieso Pflichtprogramm für Flohmarktfans). So habe ich jetzt wieder neuen Kram zum "nebenbei" betüddeln...
Der Hammer ist diese Knopfkiste von der Oma einer Standbesitzerin - supercoole Knöpfe in schönen Knallfarben und das alles für sagenhafte 4,50 € - ich bin seelig grinsend davon geschritten. Das letzte Schnäppchen, zwei schöne Taschenbücher habe ich nicht fotografiert, das erste musste gestern Abend schon angelesen werden. Hach, so´n Flohmarkt ist schon was Schönes...


Ich finde es superschön.. Ging auch ganz flott von der Hand, jetzt muss nur noch das Rückteil und ein zweites her - damit unser bald braunes Sofa schön geschmückt wird. Die Anleitung habe ich aus diesem Buch. Es ist super zum stöbern, stellt viele Künstlerinnen vor und ich finde es wirklich lohnenswert. So, was tun mit diesem heißen Tag? An die Ostsee ist wohl nichts, da sind wir ja länger auf der Autobahn als am Strand.. Ich könnte ja endlich mal mehr nähen, jetzt wo die Knöpfe da sind, wären ja auch kleine Büddelchen ganz nett.. Mal sehen. Schönen Sonntag für Euch!

Kommentare:

babaprincesse hat gesagt…

oh...soviele schätzchen...
ich bin schon richtig auf flohmarkt-entzug....
aber bald bin ich in bayern und österreich und da hoffe ich auf flohmarkt - ausbeute...
liebe grüße
sylvie

Ninik hat gesagt…

Was fuer ein tolles Design!!!!!! Wirklich schoen... Liebe Gruesse

sydney hat gesagt…

man die dewcke sieht ja klasse aus.
ueberhaupt finde ich deinen blog sehr schoen.
wuerde dich gerne verlinken.
also wenn es ok ist,schreib mir einfach.dann nehme ich dich in meine liste auf.

lg sydney