Dienstag, 5. August 2008

Das Rezept - Blaubeertörtchen

Zutaten:
250 g Mehl
150 g kalte Butter
250 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei + 2 Eiweiß
200 g gemahlene Nüsse (ich hatte Mandeln + Walnüsse aber es darf experimentiert werden..)
Obst nach Wahl ca. 300 g
3-4 EL Himbeerkonfitüre
200 ml Schlagsahne
evtl. Sahnesteif

1. Mehl, Butter in Stückchen, 50 g Zucker + Vanillezucker zu einem Mürbeteig verkneten, 1/2 h kalt stellen.
2. Teig 1/2 cm dick ausrollen, ca. 9 cm große Kreise ausstechen (Sollten so 8 Stück werden, ich hatte etwas kleinere Formen und 12 Kekse). Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
3. Nüsse mit 200 g Zucker mischen. 2 Eiweiß schaumig anschlagen, Mandelmischung nach und nach dazufügen. Masse in einen Spritzbeutel geben und als Tupfen auf den Rand der Kreise spritzen.
4. Bei 175 °C E-Herd; 150 °C Umluft; Stufe 2 Gas 15 - 20 Minuten backen.
5. Sahne schlagen, nach Wunsch Sahnesteif oder Zucker zufügen.
6. Törtchen mit Konfitüre bestreichen, Sahne daraufgeben und mit Obst belegen.
7. Genießen!

Kommentare:

Ninik hat gesagt…

Bereits ausgedruckt! In Kürze folgt mein Bericht... ich hatte vor ein paar Wochen Blaubeeren gekauft und wusste einfach nichts mit denen anzufangen...

freche Göre hat gesagt…

hmmm leggaaa...wo ist es denn bei dir blass,!? häääh...neee schön...
danke für vorbeischauen...
ich wünsche dir noch einen beundverzauberten abend...
liebste grüße
svenja...;O)

freche Göre hat gesagt…

hhhmmm leegger...wo ist es denn hier blass hääähh!?!...neee
....wunderschön...danke..;O)
ich wünsche dir noch einen beundverzaubernden abend
allerliebste grüße
svenja..;O)