Samstag, 6. Dezember 2008

Keeeekseeeeeee!!

Korinthenberge.

Zimtbällchen.

Chili-Mandel-Monde.

Brownies.
Alle letzten Samstag gebacken - fast alle weg. Vielleicht gibt´s morgen noch ´ne Ladung.
Für die Weihnachtsstimmung... Dann duftet das ganze Haus.
Ich backe ja fast immer die gleichen Kekse, nur 1-2 neue Sorten gibt´s dann mal zwischendurch.
Wie haltet Ihr es - Tradition oder Experiment?
Einen schönen zweiten Advent!
P.S. Ich habe meine Linkliste mal aktualisiert.

Kommentare:

Bianca hat gesagt…

Hmmmm, die sehen ja lecker aus! Man kann sie förmlich riechen ;)

Ich habe früher nie viel gebacken, aber ich arbeite seit fast 4 Jahren in einer anderen Firma und die neuen Kolleginnen backen am laufenden Band. Das ist sehr ansteckend. Und ich habe auch schon ein Rezept aus der Bloggerinnenwelt ausprobiert.
Ansonsten backe ich lieber Dinge die ich schon mal gemacht habe und die auch was geworden sind.
Lg, Bianca

Bianca hat gesagt…

Ich dachte ich wär allein auf weiter Flur, die nicht schlafen kann! Aprilkastanie ist auch noch wach!
Viel Spaß beim hören! Ich find´s immer wieder herrlich!

Lg, B:)

Caro hat gesagt…

Lecker!
Zu Weihnachten backe ich traditionell Kekse für meine Schwiegerfamilie (zusammen mit meinem Mann und meist auf den letzten Drücker), ansonsten bleibe ich gerne bei Bewährtem, manche Rezepte sind noch von meiner Oma und ohne die ist irgendwie auch kein Weihnachten :o)
LG von Caro

aprilkastanie hat gesagt…

Wow!! Sooo viele Kekse :o) Bei mir ist das so eine Mischung, ich backe immer die gleiche "Basic" sozusagen und dann aber jedes Jahr auch mal was Neues...
Einen wunderschönen zweiten Advent wünscht aprilkastanie

Ex hat gesagt…

Ich bin ja ne faule Socke. Ehrlich.

Vanillekipfer sind bei mir auch Rollen und dann geschnitten, Ausstechplätzchen und verzieren empfinde ich als persönliche STrafe, die mich an heisse Nadeln unter Fingernägel denken lässt.

Daher: meine Bewunderung!

babaprincesse hat gesagt…

buhuuuuuuuuuuu!!!
was sind das für schöne kekse!!!

ich werde wohl bei uns im ort bem bäcker welche kaufen...das mit dem backen, das will und will nicht klappen bei mir!

hach, ich muß schnell weg von deinem blog, sonst krieg ich echt die krise!

liebe grüße
sylvie

Bernadette hat gesagt…

Ich staune und bewundere dich! Soviele leckere Kekse an einem Tag!
Ich backe immer die selben Sorten nach dem Motto "sicher ist sicher" - eigentlich langweilig. Vielleicht probier ich heuer mal was neues aus...
GLG Bernadette

sydney hat gesagt…

hoi claudia,

man sieht das alles verdamt lecker aus.
Mmmmmmm...
das rezept fuer die braunies wuerde mich ja brennend interesieren!!!!
und was ist den tudellbuedell oder so*schulterzucken*
ich habe echt keine idee???
ich wuensche dir einen guten wochenstart.las dir den montag arbeitstag nicht zu lang werden.

lg sydney

babaprincesse hat gesagt…

ach claudi...
vonwegen EINFACH...
ich habe ja manchmal tatsächlcih lust, aufs backen und so...wenn ich das nur in den mund nehme flüchten alle, mein kind rennt schreiend an die luft, vorsorglich, er könnte ja ersticken...
nein, das mit dem backen...das geht einfach gar nicht ;)
dazu werde ich mal einen extra post machen ...gute idee!!

dir einen guten wochenstart!!!
liebe grüße
sylvie
(und erzähl ruhig,
dann kann ich es weitergeben, alles was mit feuer zu tun hat ist doch sooooo spannend ;)

buntige-svenja ;O) hat gesagt…

mmmhhh...lääger...sabber....
setz kaffee auf ich komme...grins...ich helfe den rest zu verputzen...lach...

allerliebste grüße
svenja..;O)

Seifenliebe hat gesagt…

Hallo Claudia !

Soooo viele Kekse und ich hab keine Einladung zum Kaffee bekommen *gg* ! :)

Die schauen lecker aus, da warst Du ja richtig fleissig !

Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit !

LG Bea