Sonntag, 25. Januar 2009

Taschen und endlich ein Quiltstart

Seit Wochen bin ich drumrum geschlichen und frage mich nun, wie konnte ich nur ohne leben? Der Rollschneider und das Lineal sind perfekt für mein neues Projekt.
Meinen ersten Quilt! Der nicht so pink wird, wie es hier scheint... Über 120 Stoffstücke in
15 x 15 cm habe ich zugeschnitten, gleich wird sortiert und dann bald genäht. Endlich!
Vorher gab´s noch ein Täschchen, wofür wird nicht verraten.
Das braune Yoyo gehört an die Tasche unten, ich war mal wieder im Tauschrausch. Dafür bekomme ich ein Wellness-Set. Hätte ich nicht alle meine Stöffchen auf 15 x 15 cm geschnitten, würde ich mir auch noch eine machen. Der altbewährte Schnitt, wie immer von hier.
So, jetzt werden Stoffquadrate sortiert.
Eine schöne Woche für Euch!

Kommentare:

sydney hat gesagt…

HALLO CLAUDIA,

na da bin ich ja gespannt.was du schoenes zauberst.
ich muss nun beginnen meine patchdecke zu quilten.davor habe ich im moment noch zuuuu viel respeckt.als das ich einfach eben mal so damit beginne.

liebe gruesse und viel spass sydney

chrissie hat gesagt…

wow, du warst ja fleißig. find ich super, dass du eine decke machst! die farben sehen schon sehr vielversprechend aus.
mir schwebt auch schon seit langem eine vor, hab auch schon den passenden rückseitenstoff, aber ich trau´ mich nicht so recht an das "projekt" ran... jetzt kann ich erst mal bei dir ein bißchen zugucken (falls ich darf?!) :-)

viele grüße!

p.s. danke, für deine nette nachricht..

Biene hat gesagt…

Aha - die Stoffe werden mit einem Rollschneider geschnitten!
Wo bekommt man sowas?
Was braucht man denn noch zum Quilten?
Gibt es da irgendwo eine gute Anleitung? Evtl. ein Buch?
Ich hätte ja schon auch Lust mal so einen Quilt zu machen. Bin gerade im Nähfieber. Allerdings fehlt mir etwas Zeit.

Ich wünsche dir eine gute Woche und viel Freude beim Nähen!

Biene

lille stofhus hat gesagt…

Das wird schick. Sieht man jetzt schon.
Ich liebe Scrap Quilts.
Und mit Rollenschenider, Lineal und Schneidematte bist Du super ausgerüstet.
Bin gespannt auf Deine nächsten Projekte.

Liebe Grüße
Gela

kleine sachen hat gesagt…

die Sache mit dem Quilt steht definitiv auf meiner Kreativ To do Liste auch ganz oben, so weit wie du bin ich aber noch nicht, da sind noch all diese anderen Listen... . Und dann diese Entscheidungen: Welche Farbe, welches Muster? Ich habe bei lovelydesign einen Quilt gesehen der es mir absolut angetan hat.
Jetz bin ich aber gespannt auf deine Kreation, hoffentlich sehen wir bald mehr.

Viel Spass bei der schönen "Arbeit"

Sabine

griselda hat gesagt…

Das Zusammentackern der Stoffstücke stell ich mir richtig gut vor. Tolle Stoffe und Farben!
Aber das Quilten ist eine Wissenschaft für sich. Ich hab am Wochenende kleinformatigere Versuche gemacht, das war sehr ernüchternd. Jetzt hol ich mir erst mal schlaue Bücher, bevor ich das in groß probiere.
Aber eine selbstgemachte Decke hat ja so viel Charme, dass sich das hoffentlich lohnt.
grüße von griselda

myriam kemper hat gesagt…

Auch ich bin äußerst gespannt auf Dein Werk - noch habe ich zuviel Respekt vor dieser Nähart :o)
Schöne Täschchen hast Du gemacht, da bekommt man direkt Lust auch mal wieder in den "Taschensektor" reinzuspringen :o)

Lieben Gruß von
myriam.

Cedric hat gesagt…

ich bin ja mal gespannt!
das ist sicherlich eine wahnsinnsarbeit!!
ich bin ja gedanklich dabei, eine decke für unsere (leider noch nicht vorhandene ) couch zu nähen, und hab - gedanklich - schon ganz viele farbkombinationen durch ;)
bin auf dein werk gespannt, verspricht schön sommerlich zu werden!!
liebe grüße
sylvie

Claudia hat gesagt…

@all: Das Respektgerede macht mich gar nicht nervös... Nö! Aber mal ehrlich, ich nähe doch nur Stück an Stück und dann Streifen an Streifen, leichter als ´ne Tasche oder?

@chrissie: Zum gucken lassen, bin ich ja hier :-))

@biene: Die Zutaten bekommst Du in der Stoffabteilung bzw. im Patchworkladen. Ein Buch habe ich zwar, aber die Muster sind mir alle etwas zu kompliziert für den Einstieg, da mache ich einfach Quadrate.

Rosefairy hat gesagt…

Hallo Claudia,

ganz zufällig habe ich Deinen Blog entdeckt und von Anfang bis Ende durchgestöbert, weil er sehr interessant ist.

Deine Taschen sind genial und für den Beutel mit der Rosenapplikation bekommst Du volle Punktzahl von mir.

Liebe Grüße,
Rosefairy