Mittwoch, 18. November 2009

Mehr Kanzashi oder Achtung: Suchtgefahr


Da ich mit meinen Ergebnissen ja noch nicht sooo glücklich war, habe ich mir das gezeigte Kanzashi-Buch gegönnt. Ein sehr guter Kauf! Im Gegensatz zu der deutschen Anleitung bei der Hobbyschneiderin wird hier nur gefaltet und nicht genäht. So geht es viel schneller und macht mir deutlich mehr Spaß! Erstaunlicherweise haben die Blütenblätter dadurch eine viel schönere Form.
Auf dem Kanzashi-in-Bloom-Blog findet Ihr tolle Anleitungsvideos. Kleiner Tipp von mir, die fertige Blüte wird in etwa so groß wie das verwendete Stoffquadrat.
Bilder von meinen Modellen müssen bis zum Wochenende warten. Wenn ich zuhause bin ist es immer stockdunkel. Und heute noch stürmisch und regnerisch. So richtig schönes Hamburger Schietwetter!

Kommentare:

Ute hat gesagt…

oh wie schön, da bin ich ja echt gespannt auf Deine schönen Blüten ... ich wollte das ja auch ausprobieren, aber vielleicht bin ich zu sowas zu ungeduldigt??

Ganz liebe Grüße, Ute.

lille stofhus hat gesagt…

Hört sich gut an. Ich warte mal Deine Ergebnisse ab.

LG Gela

Ex hat gesagt…

... wie geduldig muss man dafür sein?

Mich reizt das ja immens, ehrlich gesagt!

surpresa hat gesagt…

Das macht wirklich Spaß, ich hatte aber Schwierigkeiten beim Zusammensetzen

LG Dane

Lucy in the Sky hat gesagt…

Oh, da bin ich auch sehr gespannt! Für das Buch war ich bisher ja einfach zu geizig, aber vielleicht überdenke ich das nochmal.
viele Grüße, Lucy

griselda hat gesagt…

Ich hab da grad mal reingespitzt, in das Blog. Und nun weiß ich endlich, für was man das Minibügeleisen brauchen könnte :)
Das Blütenfalten ist ja ansteckender als das Grippevirus- mal gucken wie lange ich bei beidem verschont bleibe.
(Das lässt sich ja auch halbfiebrig auf dem Sofa machen... *gg* )

FROLLEINschnieke hat gesagt…

Juhu, ich war mal so frei...
Vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen?

http://frolleinschnieke.blogspot.com/2009/11/blogparade.html

Beste Grüße vom FROLLEINschnieke

Ranathecat hat gesagt…

Das ist ein toller Tipp, das werde ich mal ausprobieren :c)

LG,
Ina