Mittwoch, 30. Dezember 2009

Schneeeulenmütze




Für meine kleine Nichte, nach der Anleitung von hier. Gleich heute morgen im Schnee auf dem Balkon fotografiert. Das Tantchen ist ganz verzückt und freut sich auf die Anprobe nachher und hofft alles passt.
Ach ja...die Augen und das Schalinnenleben sind braun und nicht schwarz.

Falls wir uns nicht mehr lesen wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Hier lässt es sich rein wettertechnisch bestens rutschen...

edit: Ja, der Hand geht es deutlich besser, schmerzfrei ist was anderes, aber es wird immer besser und auch meine beiden Narben werden täglich schöner. Nochmal vielen Dank für Eure gedrückten Daumen!

Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Die Mütze ist wirklich süß!
Dass Du das mit Deiner Hand schon wieder so hinkriegst heisst hoffentlich auch, dass da alles gut aussieht. Alles Gute für's neue Jahr!
Liebe Grüße,
Lisa

Selbermacherin hat gesagt…

Oh wie süüüüüüß!!!
Lass es dir gut gehen!!!
Und rutsch schön ns neue Jahr (aber nicht aus-rutschen!)
Susanne

My little cottage hat gesagt…

Liebe Claudia,

die Mütze ist schön geworden.
Wünsche dir auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Wir sehen uns ??!!

GLG Jutta

CONNY*MADE hat gesagt…

hoi claudi,

das ist ja suess!!!!wie niedlich.da werden die eltern doch gleich doppelt so oft vor die tuer gehn und ihr kind pressentieren*g*.
auch dir wuensche ich ein gutes gesundes und creatieves 2010.
liebe gruesse conny

schau mal auf meinem blog.ich fage in die runde wer lust hat beim weianchtswichtel mit zu machen.vieleicht magst du ja auch?

elisadesign hat gesagt…

Jetzt habe ich es am letzten Tag im Jahr doch endlich geschafft deinen Blog zu besuchen und ich werde ganz sicher öfter bei dir vorbei schauen.
Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr!
Liebe Grüße
Elisabeth

das schneiderlein hat gesagt…

Oh noch mal so ein süßes Mützchen :-)
Wünsche euch auch einen guten Rutsch!

Nina hat gesagt…

Einen guten Rutsch meine Liebe und ein grandioses 2010 für uns alle !!

Küsse

die Nina

miss biggi hat gesagt…

Liebe Claudia,
die Schneeeulenmütze ist ja toll.
Da hast sich die neue Besitzerin bestimmt ganz arg gefreut.
Ich wünsche Dir ein zufriedenes und gesundes Jahr 2010!
Danke auch für deinen lieben Kommentar.
GLG
♥-lichst
biggi

miss biggi hat gesagt…

Liebe Claudia,
die Schneeeulenmütze ist ja toll.
Da hast sich die neue Besitzerin bestimmt ganz arg gefreut.
Ich wünsche Dir ein zufriedenes und gesundes Jahr 2010!
Danke auch für deinen lieben Kommentar.
GLG
♥-lichst
biggi

Eliane Zimmermann hat gesagt…

liebe claudia, dir alles gute für 2010 und vor allem absolute bewegungsfreiheit beim kreativ-sein. ein rezept? viele! wichtig gegen narben ist das pflanzenöl aus der hagebutte, als wildrosen- oder rosa-mosqueta-öl im handel (aber nicht die stark verdünnte version wie von weleda o.ä.) es enthält vitamin a-säure in einer natürlichen gut verträglichen form und ist das beste was die natur gegen narben hervorgezaubert hat, wissenschaftlich-fotografisch bewiesen (1:1 mit deinem ringelblumenöl vermischen). dazu etwas lavendelöl, eventuell auch etwas weihrauchöl. wenn die schmerzen noch sehr schlimm sind kann auch cajeputöl oder lorbeeröl helfen. mach es gut! eliane

Mara Zeitspieler hat gesagt…

So eine Mütze kann man bei diesem Winterwetter ja wirklich gut gebrauchen!
Fröhliche Neujahrsgrüße für 2010 schickt
Mara Zeitspieler