Mittwoch, 17. Februar 2010

Der einzige Vorteil....

... von entzündeten Nebenhöhlen oder auch Kehlköpfen ist, dass frau zum zuhause sitzen verdonnert wird. In der warmen Stube finden sich neben Litern von Ingwertee, Eukalyptusbalsam und Taschentüchern auch Nähmaschine und Stoffe. (So langsam wird´s aber, danke für Eure lieben Wünsche.)
Und das kommt dann dabei raus:

Meine Patchworktasche! Wer auch eine mag, klickt bitteschön hier.

Innen auch schön bunt und frühlingshaft.

Und noch ein pilziges Modell für einen Tausch. Ich bekomme dafür eine Glaseule von Grittli.

Auch von innen schön pilzig, streifig und hell. (Ich finde dunkle Taschenfutter sooo unpraktisch, gut dass ich jetzt selber nähe.) Ich hoffe Grittli gefällt sie auch!

Was mache ich bloß ohne Schnee?? Zum fotografieren ist er bei Sonne ja echt ein Held.

Kommentare:

Cookie Queen hat gesagt…

Beide sehr hübsch geworden.
Und gute Besserung an die noch entzündeten Nebenhöhlen!
Liebe Grüße
Anneke

My little cottage hat gesagt…

Die Tasche ist schön geworden.
Wünsche dir gute Besserung.

GLG Jutta

linababe hat gesagt…

ui! die sind ja beide wunderschön geworden!! :o)

ich huste hier auch rum, aber leider keine zeit um auf die couch zu gehen..... :o(

wünsche dir weiter gute besserung!

liebe grüße, lina

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Erstmal Gute Besserung, den Mist habe ich auch vor kurzem gehabt, is nicht schön :(
Aber dafür sind deine Taschen umso schöner!
Ich liiiiebe ja den Pilzstoff von Stoff und Stil. Die hatten in dem Stoff in dem Weihnachtsprospekt so eine tolle Tasche, aber leider kein passendes Schnittmuster für den deutschen Markt :(

Lg,Bianca

froschprinzessin hat gesagt…

och mensch Mädel, was machst du denn? Ganz herzliche gute Besserung für dich, und immer dran denken eine Woche mit Arzt und sieben Tage ohne.... ich bin durch, hoffentlich war ich nicht das Virenmutterschiff.
LG von Annette

Trällertrulla hat gesagt…

Oh, gute Besserung, meine Liebe!
Ich habe es gerade hinter mir.
Tipp meiner (I-swear-on-her *gg*)-HNO-Tante: Nasenspray (richtiges!) - 10 Min. warm inhalieren (mit so Einreibesalbenzeugs z.B.)- nochmal Nasenspray - 5 Min. Rotlicht - Gesicht kalt abwaschen.

KRASSER Effekt!

Ute hat gesagt…

wow, die gefällt mir ja fast besser als die erste :-)

Wenn man einmal anfängt mit Patchwork kann man nur sehr schlecht aufhören, oder? Und zum Glück werden die Scraps sowieso nie weniger.

Gute Besserung,
Ute.

Frau Sonnenschein hat gesagt…

liebe claudi,
dann hoffe und wuensche ich dir das du ganz schnell wieder besser wirst.
deine taschen sehen fabelhaft aus.besonderst die obere hat es mir angetan.

sei lieb gegruesst von conny

Claudia hat gesagt…

Danke Ihr Lieben! Ich schwanke immer noch ob ich die erste oder zweite PW-Tasche besser finde. Meine musste aber schön groß sein. ;-)
Die Nase ist fast wieder frei, trotzdem werde ich mal die empfohlene Kur austesten.
glg!
claudi

griselda hat gesagt…

Schön, dass es dir wieder besser geht- dann kannst du ja auch wieder raus in den Schnee- denn ich schwöre auf lange Spaziergänge, wenn die Nase sich zusetzt.
Im Frühling dann mit Picknickdecke in der großen Tasche und einer Ruhepause im Park mit den Sonnenstrahlen statt Rotlicht.

madrina hat gesagt…

Die Patchworktasche gefällt mir sehr! Sieht toll aus *auf-to-do-liste-setz*!
Viele Grüße und gute Besserung

Sylvie hat gesagt…

ohje...ich hoffe, es geht dir schon besser!!!
zauberhaft sind deine taschen!!!!
schicke dir viele grüße und ein schönes we für dich!!
sylvie

Lia hat gesagt…

glad all of your blogs are back :) these bags are soooooooo soooo nice...makes me want to make one too :)