Sonntag, 2. Mai 2010

Sommerlichter

Im Kreativtauschforum war diese Dame auf der Suche nach einer Umhüllung für das etwas größere Windlicht "Tindra" von IKEA. Von Farbenmix gibt es ein super Freebie für die kleinen Gläschen und zwar hier.
Wenn Ihr ein größeres Glas da habt, dann ist es ganz einfach den entsprechenden Schnitt abzunehmen und den Rest nach der Anleitung zu nähen. Einfach das Glas ganz langsam über einen Papierbogen rollen (DIN A3 reichte hier völlig) und dabei die Konturen abzeichnen. Auf dem Hinweg mache ich die Ober- und auf dem Rückweg die Unterkante. Das klappt auch ganz prima, falls man mal einen Lampenschirm neu beziehen möchte.

Um es abzukürzen... hier ist "mein" Testmodell":


Und hier sind die drei die ich für den Tausch gemacht habe.


Vögelchenfreebie von hier, die Rose unten ist aus der Asian Garden Serie von Smila. Schrägbänder selbst gefrickelt... das ist auch der Grund warum es bei diesen Modellen bleiben wird, das ist einfach zu krass für die Hand. Jetzt hoffe ich mal, dass sie gefallen. Einen schönen Wochenstart und Draussenwindlichtwetter wünsche ich Euch!

Kommentare:

ina hat gesagt…

super!!! vielen dank für den link :-)

Sylvie hat gesagt…

oh wie niedlich, besonders das mit den vöelchen!!!
sehr nett ;)
liebe grüße
sylvie

Yogini hat gesagt…

Oh wie schön, liebe Claudi! Im letzten Sommer habe ich erstmals gesehen, wie toll diese Stoffbezüge über Windlichtern im Dunkeln aussehen können - sehr stimmungsvoll!
Wenn du wieder ganz fit bist, kann ich mir vielleicht wieder mal etwas von dir ergaunern...? ;-)

Liebe Grüße,
Steffi

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Oh, die sind aber schön geworden!

♥lichen Dank!

LG,
Pupe

Rosige Zeit hat gesagt…

Superschöne Idee!

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Sie sind angekommen, ich glaube schon vorgestern! ... kannst Du bitte mal beim Kreativtauschforum mal in Dein PN-Fach luschern!

LG,
Pupe

Lia hat gesagt…

o my...these are wonderful :) sooo lovely