Montag, 30. August 2010

Knipsdings again

Mal wieder ein kleines Knipsportemonnaie habe ich gemacht - kurz: Knipsdings


Dazu noch den obligtorischen Tüddelbüddel, diesmal mit (natürlich absichtlichem *räusper*) asymmetrischem Design, gerade kann ja jeder...

Und jetzt noch ein Trick aus meiner Klamottenkiste... hier ist es ja (wie im Rest des Landes...) eher grau als sonnig. In der Wohnung ist es mit meiner schnöden Kamera kaum möglich ordentliche Fotos zu machen.
Ich gehe also auf den Balkon, befestige einen großen Bogen festen weißen Karton auf dem aufgestellten Wäscheständer und fotografiere darauf.
Für kleinere Objekte klappt das ganz gut. Das ganze nennt sich dann Hohlkehle. Eventuell helle ich in einem Bildbearbeitungsprogramm alles noch etwas auf.


Eine tolle Woche wünsche ich Euch! 

Stoff: Kaffee Fassett Fat Quarter (und es ist noch was über!) über Glücksmarie; Knipsdingsbügel über Kunterbuntdesign

Kommentare:

myriam kemper hat gesagt…

Das Knipsdings ist sehr schön geworden!
Ich habe hier auch noch drei Bügel liegen... mal sehen, vielleicht traue ich mich ja auch einmal :-)
Und wie schön zu sehen, dass andere auch so gut asymmetrisch nähen können wie ich :D

Einen ganz lieben Gruß von
myriam, die die meisten Bilder ebenso macht :-)

Claudia hat gesagt…

Also Myriam, Dir traue ich das aber mehr als zu!! Ich nehme übrigens das Tutorial von U-Handbag, damit ist es supergut zu machen.

Danke und liebe Grüße!
claudia

jopa hat gesagt…

Das Knipsding ist ja superklasse geworden..sowas hätt ich auch mal gerne....vielleicht magst du was mit mir tauschen?

lg dir
Veronika