Dienstag, 12. Oktober 2010

12von12 Oktober (Achtung dreckig!)


 Als ich heute los musste, hatte ich noch keine Idee für 12 von 12, der Himmel grau, die Mülltonne auch, warum nicht mal eine kleine Serie über den Müll der Hamburger??

 Die Eilbeker Mülltonnen sind zwar beklebt, aber glänzen immerhin. (Später dazu mehr...)

 Ja... hier wird noch Baumschutz betrieben. Dienstag kommt nämlich die Altpapierabholung, da mogelt schon so mancher anderen Müll unter... Pfui, pfui, pfui!

 Noch ein Eilbeker Rotkäppchen, der obligatorische Stadtreinigungsspruch fehlt schon. Alle Sprüche im Überblick findet Ihr hier.

 Hochglänzendes Modell des Nahverkehrs, die Mülleimer sind übrigens nach Wertstoffen, Restmüll und Papier getrennt. Aber daran hält sich glaube ich niemand.

 So kann ein Mülleimer auch aussehen... wir sind mittlerweile in der Marktstraße zum Kaffee trinken und Läden checken. Da glänzt nichts mehr.

 Dafür gibt es auch Streetarteimer, die glänzen dann auch wieder!

 Und Müll in Tüten, der aber an einem bestimmten Wochentag (ich hoffe heute) abgeholt wird, so ist das in einigen Hamburger Stadtteilen in denen keine Stellfläche für Container vorhanden ist.

 Schaut Euch mal das schöne Mosaik an... ich hoffe es ist kein Müll, sondern nur kurz ausgelagert.

 Letzter Mülleimer vor der U-Bahnstation Messehallten, da ist der Lack ab!

Wo dieses Ekelmodell steht wird Euch überraschen.... auf dem Hamburger Jungfernstieg, es dampfte langsam vor sich hin. Den fand ich irgendwie am widerlichsten... 

Und... wer erkennt das Logo eines eigentlich sehr schönen und repräsentativen Kaufhauses mit Alsterblick?? Da kam auch lange keiner mehr vorbei und hat den Beutel ausgeleert.

Und weil es so ein schönes Thema ist, hier noch das allerallerallerbeste Mülllied ever! (Okay, Oscar ist auch cool, aber das hier werdet Ihr lieben. Versprochen.)



Wer sonst noch dabei ist, verrät der zuverlässige Sekretär vom im Ausland weilenden Geburtstagskind Frau Kännchen. Bleibt sauber. ;-)

Kommentare:

Herr M hat gesagt…

Was für eine tolle Idee und welch schöne Umsetzung. Dreckig und doch irgendwie in der Reihung ästhetisch.
Liebe Grüße
Herr M

Lucy in the Sky hat gesagt…

Ja, solche thematischen 12 von 12 gefallen mir immer am besten - sehr interessant. Die Berliner Stadtreinigung klebt pädagogische Sprüche frisch aus der Wortspielhölle auf die Mülleimer, zum Beispiel "Wow, Wow! Toll, wie Sie das Geschäft ihres Vierbeiners eingetütet haben!" (Das steht auf dem Mülleimer der Bushaltestelle, an der ich öfter warte.) Man dachte sich wohl, dass man erwünschtes Verhalten verstärken sollte.

viele Grüße!

sööte Deern hat gesagt…

Coole DrecksIdee;-)
Was wohl die Leute gedacht haben, als du Müll fotografiert hast????

Bei mir fehlte heute der "rote Faden" und bevor ich dann irgendjemanden langweile, habe ich es gleich gelassen.

LG Kathrin

Birgitt hat gesagt…

...sooo köstlich -das Mülllied, überhaupt eine schöne Idee mit den verschiedenen Müllcontainern.
Liebe Grüße von Birgitt

Christine hat gesagt…

Superwitzig!
Danke für deinen Einblick in den Hamburger Müllalltag.

LG
Christine

myriam kemper hat gesagt…

Mülleimer - ein nettes Thema :D
Aber es scheint einige in Hamburg zu geben - hier suche ich mancherorts verzweifelt nach einem!
Und ja, das Müllmannlied ist toll!

Einen lieben Gruß von
myriam.

linababe hat gesagt…

eine ganz tolle idee! hätte nicht gedacht, dass man 12 so unterschiedliche bilder von mülleimer zusammenbekommt!

liebe grüße
lina

Rosa Rood hat gesagt…

Ha, sehr schön hast du das gemacht!
Mir fällt dazu , dass hier vor ein paar Wochen im Park Picknickdecken aus Plastik verteilt wurden, die nach Gebrauch als Müllsack dienten...

Auf einen sauberen Mittwoch!
Groetjes,

gretelies hat gesagt…

aaahhh ... deswegen neidisch auf meinen Weihnachtsbaum ;-) ... äääh, ist ja nicht meiner.

Schöne Bilder :-)

Liebste Grüße
Anne

FeeMail hat gesagt…

Hah, auch nicht schlecht. Du hast bei mir übrigens fünf von 12 möglichen Punkten erreicht :)!

Conny's Cottage hat gesagt…

Hoi Claudi,
was fuer Fotos.
Und wie doch in einer Grossstadt die Muehleimer verschandelt werden...
Aber es beliebt eine schoene Idee Dein Muehleimerbericht.Sehr unterhaltsamm.

lg Conny

dickespaulinchen hat gesagt…

Sehr nette Zusammenstellung...!
Solche Fliesen sind mir bei meiner Materialsuche dauernd über den Weg gelaufen, portugiesisch oder mexikanisch?? Eins von beiden...
LG, Katharina

Tausendschön hat gesagt…

jawohl...ich finds jut...mal was anders...ich hab schon immer gern auch mal die anderen seiten besehen *grins*
danke für die gedanken ;-)
ganz liebe grüsse, silke

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Sehr coole Idee!! Darauf bin ich auch noch nicht gekommen! Dabei gibt es hier auch genug Varianten.

Liebe Grüße,Bianca

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Dank Dir von Herzen :)

soisses hat gesagt…

tolle idee, all diese hübschen stücke zu fotografieren! ich finde sie alle einfach nur schick... man muss ja nicht dran riechen ;-)