Dienstag, 26. März 2013

Süßer Hase!

Passend zur Jahreszeit habe ich mal wieder einen süßen Revoluzzza-Hasen nach diesem Tutorial für ein klitzekleines Menschenkind genäht. (Und alle Stickfäden supergut verknotet und zusätzlich mit Vlieseline festgebügelt, so ist alles babysicher.) Eine Rassel aus einem Ü-Ei und einigen Perlchen macht den Hasen zum Klapperhäschen.


Und dann juckt es mich ja seeeehr in den Fingern bei dem Sew-Along von Emma mitzumachen. 
Dort wird jede Woche eine Tasche von der neuen TaschenspielerCD von farbenmix genäht die gerade hier ankam.... Aber schaffe ich das? Ich glaube meistens schon. (Und wenn es eine Woche nicht klappt wäre es auch okay für mich.)
Mal schauen... die Idee von Sabines Kollektionsgestaltung fand ich ja super. Ich habe richtig Lust Stoffe und Bänder rauszukramen und auch mal die Stickmaschine wieder anzuwerfen.... (und abzustauben....)

Also wenn alles gut läuft spätestens bis zum nächsten Montag, "Stichtag" für die erste Tasche.

1 Kommentar:

Ute Böhm hat gesagt…

Der ist ja zuckersüß, da wird sich das Baby bestimmt drüber freuen!
LG Ute